QOMO Restaurant & Bar Fusion Kitchen über den Wolken

Moderne japanische Fusion-Küche über den Dächern Düsseldorfs: Seit 2018 bietet das QOMO Restaurant & Bar japanische Spezialitäten im Rheinturm. Erstklassige Qualität, modernes Design und die sprichwörtlich 2japanische Gastfreundschaft vereinen sich mit dem wohl spektakulärsten Ausblick über die Stadt.

Im Drehrestaurant in 172,5 Metern Höhe sorgt das QOMO-Team mit asiatischen Zutaten, Aromen und Technikender traditionellen japanischen Küche dank internationalen Einflüssen für eine moderne Ausrichtung der eurasischen Küche. So entsteht eine einzigartige kulinarische Erfahrung hoch über den Wolken. Ob Menü oder Mix-and-Match – Küchenchef Masanori Ito inszeniert kreative Signature Dishes mit seltenen Zutaten, wie zum Beispiel Schwarzem Heilbutt und Wagyu Rind. Das moderne Sharing-Konzept lädt zum geselligen Teilen ein und erlaubt es den Gästen, die ganze Vielfalt aus mehreren Gerichte an einem Abend zu probieren.

Nicht zu vergessen ist die an das Restaurant angeschlossene QOMO Bar, in der unter der Leitung von Barchef Claus Liebscher zahlreiche Köstlichkeiten aus dem Land der aufgehenden Sonne angeboten werden. Eine exquisite Auswahl an Sake-Spezialitäten sowie japanischen Spirituosen verleihen dem abwechslungsreichen Cocktailangebot eine innovative Note. Die Barkarte führt hauseigene Signature Drinks, wie Cha Cha Sake, Shiso Moji, Walking in Kyoto, Geisha Mule oder Berry Otome sowie erlesene Weine.

Doch nicht nur Gastronomisches hat das QOMO Restaurant & Bar zu bieten. Der soziale Aspekt des gemeinsamen Essens und das gemeinsame Erleben spielen eine wesentliche Rolle und tragen erheblich zur Atmosphäre bei. Von Donnerstag bis Samstag tritt zusätzlich der hauseigene DJ Daniel an die Turntables – eine erstklassige Bereicherung, optimal für das stylisch-moderne Ambiente.

Nicht zuletzt die rotierende Restaurantfläche, die sich in gut einer Stunde um die eigene Achse dreht, macht das QOMO zu einer der ausgefallensten und beeindruckendsten Highlights in Düsseldorf. Und das sowohl für Einheimische, regionaleBesucher als auch Touristen aus der ganzen Welt.

Seit seiner Entstehung im Jahr 1979 gilt der Rheinturm als Wahrzeichen der Stadt. Den Besuchern offenbart sich eineAussicht über die Metropole und weit darüber hinaus, die sie sonst nirgendwo in der Stadt geboten bekommen.

 

www.qomo-restaurant.com
Autor: Rheinturm Gaststätten GmbH
Bildquelle: Centro Hotel Group

Die mobile Version verlassen