SEIT ÜBER 4 JAHRZEHNTEN …

IST DIE FIRMA AWS APPARATEBAU ARNOLD GMBH EIN KOMPETENTER UND LEISTUNGSSTARKER PARTNER IN DEN BEREICHEN DER RÜCKSCHLAGARMATUREN, DER MAGNET- UND FREMDGESTEUERTEN VENTILE SOWIE DER KUNDENSPEZIFISCHEN VENTILTECHNIK

Rückschlagarmaturen in den unterschiedlichsten Ausführungenmit Schwerpunkt auf die Zwischenflanschbauform haben sich als Hauptportfolio herauskristallisiert. Hier istdie AWS ein international angesehener Partner mit starkemKnow-how, hervorragender Markt- und Produktkenntnis. Die Kunden erhalten ein wettbewerbsfähiges Paket, das sichdurch folgende Punkte auszeichnet:

  • qualitativ hochwertiges, den Anforderungen voll entsprechendesProduktportfolio
  • schneller und kompetenter technischer Support (Produkt- und Werkstoffprüfungen In-House oder durchDritte, CAD-basierte Berechnungen, Zeugniserstellung,Produkt- und Systemzulassungen) …
  • bewährtes Zulieferkonzept mit langjährigen Partnernin Sachen Guß- und Schmiedekomponenten
  • Flexibilität und Schnelligkeit durch mechanischeFertigung im eigenen Haus über Schwesterfirma
  • durch großzügige Lagerhaltung und ein etabliertesLogistikkonzept Aufrechterhaltung der Lieferfähigkeit,auch wenn in kritischen Zeiten Engpässe entstehen können
  • marktgerechtes Preis-Leistungsverhältnis, um im internationalenMarktumfeld wettbewerbsfähig zu sein

Die drei Hauptgruppen sind:

  • Zwischenflanschrückschlagklappen (ZRK, ZRKF und 920)
    Die Standardwerkstoffe C-Stahl und Edelstahl (sowohl Gußalsauch Schmiedevarianten) werden ergänzt durch Aluminiumbronzeund SuperDuplex. Zusätzlich zu den metallischen Werkstoffen wird das Anwendungsspektrum erheblich erweitert durch die Kunststoffwerkstoffe PVC-U, PVC-C,PP-H und PVDF. Hierbei handelt es sich um die Lagerwerkstoffe. Die Drücke können wir im Standard bis max. 40 bar abdecken – liefern können wir bis Nennweite DN 1000.
  • Disco-Rückschlagventile in Zwischenfl anschbauform (930, 931, 932 und 936) Auch hier ermöglichen die lagerhaltigen Standardwerkstoffeein außergewöhnlich breites Anwendungsspektrum. C-Stahl, Sphäroguß, Messing, Edelstahl, Aluminiumbronzeund SuperDuplex werden ergänzt durch die oben bereitsgenannten Kunststoffwerkstoffe. Der Standarddruckbereich 40 bar wird durch die Baureihe932HD bis zu den Druckbereichen max. 160 bar erweitert.
  • Doppelflügel-Rückschlagklappen in Zwischenflanschbauform (915, 916)
    Wir unterscheiden zwei Hauptdesignformen. Die Standardbauformmit durchgehender Welle in etlichen Werkstoff kombinationen, basierend auf Sphärogußgehäuse mit diversen Flügelwerkstoffen. Zusätzlich selbstverständlichreine Edelstahlvariante. Ausgebaut wird das Doppelfl ügelspektrumdurch die stopfbuchslose Bauform (retainerless) in Stahlguß und in Edelstahl. Innen gummierte Ausführungender Baureihe 915 erweitern das Spektrum sinnvoll.

Der Ursprung der Firma AWS Apparatebau liegt im Bereich der Ventiltechnik im Sinne von Magnetventilen und fremdgesteuertenVentilen. Bei diesem Produktbereich handelt es sich nach wie vor um eine ganz wesentliche Säule in der Unternehmenspolitik. Hier umfasst das Lieferspektrum die klassischen Bereiche der direktgesteuerten Magnetventile (Baureihen 210und 214 und andere) als auch der servo- und zwangsgesteuerten  Magnetventile (Baureihen 220, 221, 240 und 242 und andere) und fremdgesteuerten Ventile (Baureihen 700, 701 und730 und 731). Auf der Basis dieses Standardventilprogrammsund des daraus resultierenden Know-hows und den entsprechendenAnforderungen der Kunden sind wir auch in der Lage kundenspezifi sche ventiltechnische Lösungen zu entwickeln. Neben dem Standardventilprogramm hat sich dieser Bereich zueinem immer wichtiger werdenden Produktbereich entwickelt.

Anpassungen, Verbesserungen, sich hinterfragen sowohl hinsichtlichdes Produktes als auch in Sachen Prozess und System sind für uns selbstverständlich und tägliche Herausforderung. Digitalisierung ist für uns derzeit ein großes Thema und wirduns die kommenden Jahre begleiten. Wir gehen optimistischund ambitioniert in die Zukunft. AWS.

www.aws-apparatebau.de
Autor: AWS Apparatebau Arnold GmbH
Bildquelle: AWS Apparatebau Arnold GmbH

 

 

 

 

 

Die mobile Version verlassen