Schwedenstahl ist noch immer gefragt

BUMAX – VERBINDUNGSELEMENTE FÜR EXTREME ANWENDUNGEN AUF DEM
DEUTSCHEN MARKT VERFÜGBAR

Als weltweit führender Spezialist für hochwertige Verbindungselemente aus Edelstahl bedient BUMAX auch den deutschen Markt mit Edelstahlschrauben für den Einsatz in kryogenen und aggressiven Umgebungen. Hohe Lagerverfügbarkeiten und die Entwicklung individueller Speziallösungen machen das Unternehmen zu einem gefragten Partner der Industrie.

Verbindungselemente aus Edelstahl bieten viele Vorteile gegenüber Schrauben aus Normalstahl. Leider wird zu oft nur das „nicht-rostende“ Verhalten von Edelstahlschrauben in den Vordergrund gestellt. Weitere wichtige Anforderungen an Schrauben wie Festigkeit, Montageverhalten oder die Beständigkeit gegenüber Ermüdungsbrüchen wurden bisher nur von Schrauben aus Normalstahl erfüllt. Diese Anforderungen sind nun auch mit Schrauben aus Edelstahl zu erfüllen oder sogar zu übertreffen. BUMAX ist seit 90 Jahren der weltweit führende Spezialist für solche hochwertigen Verbindungselemente aus Edelstahl. Unsere Verbindungselemente werden in unserem Werk in Åshammar im Herzen des schwedischen Stahlbezirks hergestellt. BUMAX® ist eine Marke der Bufab Group. BUMAX ist mehr als nur ein Schraubenhersteller, BUMAX ist Ihr Partner für anspruchsvolle hochfeste, und korrosionsbeständige Verbindungselemente. Wir produzieren Edelstahlschrauben für schwellende dynamische Beanspruchung egal ob in der Festigkeit Bumax 8.8 oder 12.9. nach DIN oder ISO. Kundenwünsche und andere spezielle Lösungen sind unser Tagesgeschäft.

STUDIE BELEGT: WELTWEITE MASSIVE
KOSTEN DURCH MINDERWERTIGE SCHRAUBEN

Die Notwendigkeit für qualitativ hochwertige Verbindungselemente belegt die Studie „International Measures of Prevention, Application and Economics of Corrosion Technology (IMPACT)“ der NACE. NACE schätzt die weltweiten Kosten der Korrosion auf jährlich 2,5 Billionen US-Dollar – das entspricht etwa 3 % des weltweiten BIP im Jahr 2018. Die Notwendigkeit, Produkte zu reparieren und Infrastrukturen zu ersetzen, hat auch erhebliche Auswirkungen auf unsere Umwelt. Zusätzlich mehrere Billionen US-Dollar werden noch durch andere Arten von Schraubenversagen verursacht, welche zusätzlich die Wirtschaft belasten. Verbindungselemente von BUMAX tragen dazu bei, diese finanziellen und ökologischen Kosten zu senken. BUMAX liefert dem Markt hochfeste, korrosionsbeständige Verbindungselemente aus Edelstahl mit langer Lebensdauer. Dadurch können neue Produkte und Infrastrukturen entwickelt werden mit längerer Lebensdauer, wodurch die finanziellen und ökologischen Kosten über den gesamten Lebenszyklus gesenkt werden.

INTELLIGENTE SCHRAUBEN AUS EDELSTAHL FÜR EXTREME KRYOGENE UND AGRESSIVE ANWENDUNGEN

Austenitische Schrauben vom Typ BUMAX®88 sind für die Druckgeräterichtlinie (DGRL)2014/68/EU als Verbindungselemente nach AD2000 W2 & W10 zugelassen. Durch das neue VdTÜV Werkstoffdatenblatt 548 aus 2021 sind diese Schrauben zudem freigegeben für extreme Anwendungen in kryogenen Umgebungen wie flüssigem Helium oder Wasserstoff bei weit mehr als -200° Celsius. Durch das spezielle Herstellungsverfahren erreichen die Schrauben vom Typ BUMAX®109 eine Festigkeit vergleichbar mit 10.9. Diese stehen der Festigkeit von Kohlenstoffschrauben in nichts nach, besitzen allerdings durch die Herstellung eine deutlich bessere Beständigkeit gegenüber Ermüdungsbrüchen. Dadurch sind sie bei schwingenden Belastungen den Stahlschrauben gegenüber im Vorteil sind. Wasserstoffversprödung ist durch den austenitischen Werkstoff ebenfalls kein Thema. Selbstverständlich sind beide Schraubentypen als Lagerware verfügbar. Befestigungselemente vom Typ BUMAX® DX & SDX eignen sich durch das Duplex und Super-Duplex-Material für anspruchsvolle Applikationen und können in extrem aggressiven Umgebungen eingesetzt werden, bis zu einer Festigkeitsklasse 12.9. Mit BUMAX® Ultra oder Nitro sind weitere Produkte mit besonderen Eigenschaften im Programm. BUMAX® SMART bietet die Möglichkeit, bereits verbaute Schrauben im laufenden Betrieb der Anlagen zu kontrollieren. Die vorhandene Vorspannkraft der Schraubverbindung wird berührungsfrei gemessen und via Bluetooth auf PC oder Smartphone übertragen. Dadurch werden hohe Kosten durch lange Service- und Instandhaltungszeiten reduziert.

IN DEUTSCHLAND VOR ORT ALS IHR PARTNER FÜR BESONDERE ANWENDUNGEN

Seit Jahren vertrauen Kunden aus den Bereichen Offshore, Chemie, Maschinenbau oder Marine auf die Kompetenz und die Zuverlässigkeit der Schrauben aus Schweden. Die Qualität und Leistung dieser Verbindungselemente garantieren geringe life cycle cost sowie Sicherheit und Zuverlässigkeit und werden mit vollständiger Chargenrückverfolgbarkeit produziert. BUMAX arbeitet ständig daran, innovative Lösungen aus Edelstahl in Zusammenarbeit mit Kunden zu entwickeln und trägt schon frühzeitig in den ersten Entwürfen dazu bei. Für einen schnellen und direkten Kontakt zu Ihren Kunden hat BUMAX in Mörfelden-Walldorf, nahe dem Frankfurter Flughafen, einen deutschen Standort etabliert. Dort arbeiten kompetente Mitarbeiter daran, Lösungen selbst für außergewöhnliche Kundenanwendungen zu entwickeln.

Thomas Fischer: „Es ist spannend, meinen Kunden die Produkte von BUMAX zu präsentieren und bei der Entwicklung der Kundenlösung mitzuwirken. Wenn Kunden erkennen, welchen Nutzen sie mit den einzigartigen Produkten von BUMAX haben und das damit oft ihre Erwartungen übertroffen werden. Treffen Sie uns auf unserem Stand C15 und erfahren dort mehr über BUMAX.“

 

www.bumax-fasteners.com
Autor: Thomas Fischer (Bumax Business Dev. Manager)
Bildquelle: BUMAX AB